Domchor Aachen


Als ältester deutscher Knabenchor geht der Aachener Domchor auf die Hofschule Karls des Großen zurück. Noch immer, über 1200 Jahre nach seiner Gründung, steht für den Chor die musikalische Gestaltung der Liturgie im Aachener Dom im Mittelpunkt seiner Tätigkeit.

Neben Reisen weit über die europäischen Grenzen hinweg wirkte der Chor bei den außerordentlichen Karlspreis-Verleihungen der Stadt Aachen an Papst Johannes Paul II und Papst Franziskus in Rom mit und ist Träger des Aachen-Prager Kulturpreises.

Programm
18. Juni 2019, 20:00 Uhr

Vor zwölf Jahren als Jugendchor gegründet zählt das S:t Jacobs Vokalensemble zu den besten Chören Schwedens. Zahlreiche höchst angesehene Preise zeigen die außergewöhnliche Qualität dieses Chores, wie den Grand Prix bei Slovakia Cantat in Bratislava/Slowakei (2010), den ehrenvollen International Harald Andersén Kammerchor-Wettbewerb in Finnland, den Concurso Coral de Tolosa im Baskenland/Spanien und die Goldmedaille beim European Grand Prix in Debrecen/Ungarn 2014.

Gastgeber ist der Aachener Kammerchor unter Leitung seines langjährigen Dirigenten Martin te Laak, die durch dramaturgisch bestechende Programme einen packenden Konzertabend garantieren.

 

Hier online Tickets kaufen

 

S:t Jacobs Vokalensemble, Stockholm

Leitung: Mikael Wedar

 

Aachener Kammerchor

Leitung: Martin te Laak



19. Juni 2019, 13:00 Uhr

Eintritt frei!



19. Juni 2019, 20:00 Uhr

Der Kammerchor des Aachener Bachvereins mit dem neuen Namen BachVokal trifft auf einen außergewöhnlichen Männerchor aus Finnland – und in den Mittelpunkt wird gestellt die Bachrezeption in Skandinavien. Ein spannender vielversprechender Konzertabend in der besonderen Atmosphäre von der Kirche Hagios Dimitrios.

 

Hier Tickets online kaufen 

 

Mieskuoro (Männerstimmen-Chor) Euga, Finnland

Leitung: Visa Yrjölä

 

BachVokal – Kammerchor des Aachener Bachvereins

Leitung: Georg Hage


Weitere Termine »