Vokalensemble Carmina Viva St. Vith/Belgien


Das ostbelgische Vokalensemble CARMINA VIVA entstand im Jahre 1998 unter der Leitung von Vera Saam-Genten. Später teilte sie während drei Jahren die Arbeit am Dirigentenpult mit Rainer Hilger. Seit November 2012 ist Rainer alleine zuständig für die musikalische Leitung des Ensembles.

Das Ensemble CARMINA VIVA beabsichtigt durch Idealismus, individuelles Engagement und die Entwicklung eines homogenen Chorklangs ein möglichst hohes künstlerisches Niveau zu erreichen. Dem Leitgedanken „Von der Renaissance bis zur Moderne“ folgend, spannt das Ensemble in seinen Konzerten einen weiten stilistischen Bogen über die verschiedenen Epochen klassischer Chormusik. Darüber hinaus bietet CARMINA VIVA regelmäßig anspruchsvolle Interpretationen aus dem Unterhaltungs- und sogar Jazzbereich.

Programm
12. Juni 2019, 20:00 Uhr

Jauniešu koris (Jugendchor) Kamēr, Riga/Lettland

Leitung: Aivis Greters

Der Junge Chor Aachen

Leitung: Fritz ter Wey



13. Juni 2019, 12:30 Uhr

Eintritt frei!



13. Juni 2019, 19:00 Uhr

Das Singen selbst bei Jugendlichen überhaupt nicht uncool sein muss, zeigen Fernsehshows wie „The Voice of Germany“, aber auch wieder das Abschlusskonzert des Schulchorprojektes 2019, das in Kooperation mit dem WDR Rundfunkchor Köln stattfindet. Sechs Schulchöre präsentieren im ersten Teil des Konzertes ihr spezielles Können, bevor im zweiten Konzertteil alle Chöre gemeinsam ein Programm darbieten, das gemäß des Festivalmottos „Nordklang“ anspruchsvolle skandinavische und baltische Chormusik enthält.


Weitere Termine »