Lade Veranstaltungen
jekiss

JEKISS-Projekt & Pop Academy

15.06.2019, 16:00

Am ersten Samstag der Chorbiennale gibt es wieder ein großes Open-air-Konzert auf dem Katschhof zwischen Rathaus und Dom. Erneut treten ca. 600 Grundschüler des Projekts „Jedem Kind seine Stimme“ auf und machen Laune auf Singen: Ein Ereignis für die ganze Familie. Im zweiten Teil der Darbietung heizen dann der Popchor der Musikschule Aachen unter der dynamischen Leitung von Tanja Raich und das profihafte A cappella einKlang dem Publikum und den vielen Kindern mit phantastischen Pop- Jazz- und Gospel-Arrangements ein. Ein Muss für
jeden Musikliebhaber.

Es singen die JEKISS-Chöre der Grundschulen
GGS Montessorischule Reumontstraße
Viktor-Frankl-Schule
GGS Laurensberg
OGS Annaschule
GGS Richterich
Kinderchor der Musikschule
GGS Am Höfling
GGS Vaalserquartier
KGS Kornelimünster
GGS Kohlscheid
KGS Driescher Hof
KGS Forster Linde

Chorleiter: Elena Henzel, Anke Holfter, Petra Krause, Marc Lemmens, Uli
Mades, Almuth Müller, Klara Rücker, Frank Sibum, Magdalena Thomas
Gesamtleitung: Harald Nickoll

Die Pop Academy bestreiten:

Popchor der Musikschule der Stadt Aachen
Leitung: Tanja Raich

Ensemble einKlang

Eintritt frei

Ort
Katschhof
52062 Aachen-Mitte
Deutschland
Eintrittspreise

Tickets (Übersicht)

 

Einzelpreis Chorkonzert:
19,00 / 12,00 ermäßigt *)

Einzelpreis Konzert The Real Group:
22,00 / 14,00 ermäßigt *)

Einzelpreis Chorsinfonisches Konzert:

16,50 – 44,00 / 11,00 – 30,00 ermäßigt *)

Generalpass (acht Konzerte):
79,00 / 45,00 ermäßigt **)

Gesprächskonzert „I hate music, but I love to sing“:
6,00 / 1,00 ermäßigt **)

*) inkl. VVK-Gebühr und Systemgebühr – bei allen bekannten Vorverkaufstellen und auf www.reservix.de.

**) inkl. VVK-Gebühr und Systemgebühr – Verkauf nur bei der Festivalkasse Theater Aachen.

Anzahl der Generalpässe begrenzt!

Ermäßigung erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Inhaber des Aachen-Passes oder der Familienkarte, des Ehrenamtspasses sowie Schwerbehinderte und (bei Merkmal B) deren Begleitung.

Lunchkonzerte, WDR-Schulchorprojekt, der Abend der StädteRegion, ChorBi+-Vortrag, Satellitenkonzerte, alle Open-air-Konzerte sowie die Lange Chornacht bei freiem Eintritt – Spenden erbeten!