Lade Veranstaltungen
chorbiennale-2013-choere-carmina-mundi

Nacht und Gold

Coro de Camerata antiqua de Curitiba – Ltg.: Maria Antonia Jimenez Rodriguez
Carmina Mundi – Ltg.: Harald Nickoll

Mit freundlicher Unterstützung durch das Goethe-Institut in Verbindung mit dem Auswärtigen Amt.

19.06.2013, 20:00

Coro da Camerata antiqua de Curitiba – Ltg.: Maria Antonia Jimenez Rodriguez

Carmina Mundi – Ltg.: Harald Nickoll

Ort: Heilig Kreuz, Pontstr. 148, 52062 Aachen

Mit freundlicher Unterstützung durch das Goethe-Institut in Verbindung mit dem Auswärtigen Amt.

 

Programm

  • Benjamin Britten (1913 –1976)
    Advance Democracy
  • Max Reger (1873 –1916)
    „Der Mensch lebt und besteht“
  • Eric Whitacre (*1970)
    „Nox Aurumque“
  • Johannes Brahms (1833 –1897)
    Vineta
  • Gustav Mahler (1860–1911)
    „Um Mitternacht“ in der Chorfassung von Clytus Gottwald
  • József Karai (*1927)
    De profundis
  • Johannes Brahms
    Erlaube mir, feins Mädchen
  • Sverre Bergh (1915–1980)
    „And Death shall have no Dominion“
  • Ben Parry (1965)*
    „Flame“
  • Manoel Dias Oliveira (1745–1813)
    Exaltate Est
  • Heitor Villa-Lobos (1887–1959)
    Padre Nosso
  • Ernani Aguiar (*1950)
    (Nach einem Gedicht von Juka Arcadelt)
    Saci-Pererê (1997)
  • Francisco Mignone (1897–1986)
    Congada
  • Waldemar Henrique (1905–1995)
    Foi Boto Sinhá
  • Aylton Escobar (*1943)
    Sabiá, Coração de uma Viola
  • Ronaldo Miranda (*1948)
    (Nach einem Gedicht von Manuel Bandeira)
    Belo Belo
  • Chico Buarque de Holanda (*1944)
    Feijoada Completa

 

Ort

Heilig Kreuz
Pontstraße 148
52062 Aachen

Chor
Chorbiennale 2013 Choere Coro Camerata Copyright Alice Rodrigues
Coro da Camerata Antiqua de Curitiba

Mehr über den Chor erfahren

Eintrittspreis

Eintritt frei